Tober Mandantenrundschreiben 03/2021

|   Mandantenrundschreiben

Sofortabschreibung von Computer-Hardware und -Software • Drittes Corona-Steuerhilfegesetz: Erweiterter Verlustrücktrag • Option zur Körperschaftsteuer für Personengesellschaften • Jahresabschluss zum 31.12.2020 vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Steuergesetzgebung und auch die Verwaltungsanweisungen stehen immer noch maßgeblich im Zeichen der Corona-Krise. Dies bringt allerdings auch Entwicklungen in Bewegung, die sonst eher nicht möglich gewesen wären. So wurde nun die „Sofortabschreibung“ von Computer-Hardware und -Software umgesetzt. Ebenso wird nun die Möglichkeit der Option zur Körperschaftsteuer für Personengesellschaften eingeführt, was vor allem größeren mittelständischen Unternehmen deutliche steuerliche Entlastungen bringt.

In einer Sonderbeilage gehen wir auf aktuelle Bilanzierungsfragen ein. Dabei steht weniger aktuelle Rechtsprechung zum Steuerbilanzrecht im Fokus, sondern vor allem bilanzielle Besonderheiten auf Grund der Corona-Pandemie.

Download Mandantenrundschreiben 03/2021 PDF

Download Beilage zum Mandantenrundschreiben 03/2021 PDF