Tober Mandantenrundschreiben 04/2022

|   Mandantenrundschreiben

Zweites Entlastungspaket • Unterhaltsaufwendungen • Häusliches Arbeitszimmer und Drittaufwand • Schlussabrechnung Corona-Hilfen • Zinshinzurechnungen bei der GewSt

Sehr geehrte Damen und Herren,

von der Bundesregierung wurde nun ein zweites Entlastungspaket auf den Weg gebracht. Die Gesetzgebungsverfahren müssen insoweit aber noch abgeschlossen werden, so dass die genaue Ausgestaltung und der Zeitplan noch nicht abschließend feststehen.

Im Übrigen ist über diverse Äußerungen der Finanzverwaltung zu berichten. So über eine ausführliche Stellungnahme zur Berücksichtigung von Unterhaltsaufwendungen als außergewöhnliche Belastungen, eine für die Praxis wichtige Äußerung zum Ansatz von Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei Drittaufwand, und eine Äußerung zur Hinzurechnung von Miet-/Pachtzinsen bei der Gewerbesteuer.

Download Mandantenrundschreiben 04/2022 PDF